Die TLG IMMOBILIEN AG (TLG) hat den Mietvertrag mit der Berliner Stadtverwaltung über rund 1.750 qm Büro- und Lagerfläche in der KulturBrauerei an der Schönhauser Allee in Berlin-Prenzlauer Berg um zehn Jahre verlängert. Das Objekt ist damit weiterhin langfristig und vollständig vermietet.

Die weit über Berlin hinaus bekannte KulturBrauerei wurde ursprünglich als Brauerei gebaut und betrieben und steht seit 1974 als Industriedenkmal unter Schutz. Das Grundstück hat eine Fläche von 28.000 qm mit insgesamt sechs Höfen und über 20 Gebäuden.

Heute verfügt die Mietfläche über ein vielfältiges Mosaik an Mietern, die aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Wirtschaft, Bildung, Kultur und Gastronomie kommen. Das zuvor von der TLG sanierte Ensemble ist ein Design-Unikat in Berlin, denn es zeigt die harmonische Verbindung von sorgfältig restaurierten Klinkerfassaden mit zeitgemäßer und moderner Infrastruktur.

Die KulturBrauerei befindet sich zwischen Kollwitz- und Helmholtzkiez an der Schönhauser Allee, der Sredzkistraße und der Knaackstraße sowie der Danziger Straße. Es handelt sich um eine gefragte und etablierte Lage mit sehr guter Anbindung an U- und S-Bahn sowie Busse. Vom Berliner Alexanderplatz sind es nur 2 Haltestellen.

Die TLG ist eine Tochtergesellschaft der Aroundtown SA, die rund 78% des Unternehmens kontrolliert. Aroundtown ist die größte gewerbliche Immobiliengruppe in Deutschland und die viertgrößte in Europa. Sie investiert in hochwertige, ertragsstarke Immobilien, die das Potenzial haben, den Wert zentraler Standorte vor allem in Deutschland und den Niederlanden zu steigern.

Aroundtown SA wurde von dem Unternehmer Yakir Gabay gegründet und ging ein Jahrzehnt später, im Jahr 2015, an die Börse. Das führende Unternehmen der Immobilienbranche wird derzeit im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt und hat sich erfolgreich als größtes börsennotiertes und am höchsten bewertetes deutsches Gewerbeimmobilienunternehmen platziert.

Avisco (kontrolliert von Yakir Gabay) kontrolliert über 10 % der Aroundtown-Aktien, gefolgt von Blackrock mit 5 %. Weitere Aktionäre sind Norges, Vanguard, Allianz, BNP Paribas, Japans staatlicher Investmentfonds, Aliance-Bernstein, Dekabank, State-Street, Bank of Montreal und andere internationale Investoren. Zu den wichtigsten Anleiheinvestoren gehören die EZB, GIC, Union Investment, DB, UBS, CS, M&G, Pictet und Credit Agricole.

Quelle: https://ritzherald.com/tlg-extends-1750-sqm-lease-at-kulturbrauerei-in-berlin-with-the-municipality/
Web: https://www.tlg.eu/

News einreichen
close slider
News einreichen
 

Ihre Kontaktdaten:

Datenschutz *
Urheberechte *