Suchmaschinenoptimierung hat auch noch im Jahr 2023 einen großen Einfluss auf marktwirtschaftlichen Erfolg. Gerade im Bereich des Marketings ist die Aktualität des eigenen Wissensstandes von großer Bedeutung. Im Folgenden wurden einige Trends und Entwicklungen zusammengefasst.

Trends im Überblick

Lokales SEO – Passende Ergebnisse
Lokale Anbieter von Produkten und Dienstleistungen zu entdecken, miteinander zu vergleichen und zu bewerten ist noch nie so einfach und schnell möglich gewesen wie heutzutage. Google zufolge liegt der Radius, mit dem größten Kundenerwerb-Erfolgs unter acht Kilometern. Deshalb ist eine Konjunktur für mobile Endgeräte unerlässlich.

Entwurf – Ein einprägsamer Eye-Catcher
Ist der Konsument nun bei der Website angelangt, kann mithilfe eine imponierenden Designs die Verweildauer auf der Website verlängert werden.
Ein anderer wichtiger Punkt ist die Einzigartigkeit, wie zum Beispiel ein historischer Kontext, die Zusammenarbeit mit Berühmtheiten oder die Nutzung diverser Tools.

Usability Optimierung – Struktur mit Sinn
Eine weitere Technik, die Verweildauer zu verbessern sowie die Absprungrate zu reduzieren ist eine maximale Nutzerfreundlichkeit. Desto intuitiver die Bedürfnisse gestillt werden können, desto einfacher fällt die Bedienung. Bei einer guten Usability können sich Nutzer vollständig auf den Inhalt fokussieren.

Inhaltsvermarktung – Ansprechend und unentbehrlich
Die Methode der Inhaltsvermarktung verbindet Content und Marketing. Dies zeigt auch, wie eng und ganzheitlich diese Kanäle verzahnt sind, was auch die SEO Agentur „Suxeedo” aus eigenen Erfahrungen bestätigen kann. Ziel ist die Haltung und das Finden von Kunden.

Soziale Medien – Website-Ranking und Kundenverständnis
Es ist kein Geheimnis mehr, dass sich Likes, Shares und Kommentare in gewisser Weise auf das Website-Ranking auswirken. Durch Content über diverse Social Media Netzwerke erhält man ein direktes Feedback und wertet gleichzeitig seine Suchmaschinenoptimierung auf. Egal ob durch Videos, Bilder oder Text, Formen erhöhen die Effizienz.

Analytik – Überwachung und Datenkollektion
Hierfür werden Web-Analytics verwendet. Somit wird durch bestimmte Tools die Nutzung einer Website durch User besser verstanden. Ziel ist es, eine Optimierungsdefinition zu schaffen, indem User überwacht werden, was zu fundierten Entscheidungen führt.

Mobile Nutzerfreundlichkeit – Formatkomplikationsunterbindungen
Schon vergangenes Jahr waren 80% aller Suchanfragen von Mobilen Endgeräten verzeichnet worden, weshalb  in diesem Jahr die Nutzerfreundlichkeit nochmals an Wert gewinnen wird. Es ist wichtig, dass keine Formatfehler oder ähnliche zum Absprung führende Komplikationen auftreten.

Google Pinguin-Update – Kontinuität von Veränderung
Dies ist eine Maßnahme, die künstlicher Manipulation entgegenwirken soll. Was hat das aber mit SEO zu tun? Ganz einfach! Es soll ein Real-Time Update sein, weshalb die SEO ständig auf Veränderungen reagieren muss.

Public Relation – Kommunikationsprozesse
Für eine erfolgreiche Vermarktung von Konzepten, wie zum Beispiel Marken, ist Public Relation unentbehrlich. Durch PR werden Verbindungen in verschiedenen Netzwerken geknüpft. Zuletzt sollten alle Links qualitativ hochwertig sein, da sich dies positiv auf das Ranking der Suchmaschinen auswirkt.

Social SEO & Social Signals
Jeder User, der sich auf sozialen Netzwerken bewegt, hinterlässt, zum Beispiel durch soziale Interaktion, Spuren. Dadurch werden „Social Signals” empfangen und ausgewertet. Erfüllt die Social SEO ihren Zweck, so werden Suchergebnisse personalisiert.

Entwicklungsprognose

Durch die Updates in Echtzeit, welche 2023 nochmals an Wert gewinnen, wird von allen SEO Agenturen mehr Aufmerksamkeit und Anpassungsfähigkeit gefordert. SEO wird immer mehr zum Spezialbereich. Logische Folge dessen, ist nicht nur ein erhöhtes Arbeitsvolumen in der Recherche, sondern auch aktivere Umstellungen von Websites oder Beiträgen. Eine Zukunft ohne SEO ist unvorstellbar.
Das Beispiel, was auch die Münchener SEO Agentur aus eigenen Erfahrungen bestätigen kann, ist selbstverständlich nicht als Werbung anzusehen.

News einreichen
close slider
News einreichen
 

Ihre Kontaktdaten:

Datenschutz *
Urheberechte *