Cow Level AG und die First international Play Money Exchange bündeln Ihre Kräfte Die erste Börse für die 160 Milliarden Dollar schwere Welt der Videogames
Cow Level AG und die First international Play Money Exchange bündeln Ihre Kräfte Die erste Börse für die 160 Milliarden Dollar schwere Welt der Videogames

Cow Level AG und die First international Play Money Exchange bündeln Ihre Kräfte Die erste Börse für die 160 Milliarden Dollar schwere Welt der Videogames

Das estnische Unternehmen FiPME - First international Play Money Exchange wurde von der Schweizer Holding Cow Level AG übernommen. FiPME ist die Börse der nächsten Generation, auf der sich Gamer treffen können, um In-Game-Güter und -Dienstleistungen zusammen mit...

Arvin Niknia, iranisch-dänischer Autor und Bodybuilder über Rassismus, die Lage im Mittleren Osten, Trump & den Lockdown

Arvin Niknia, iranisch-dänischer Autor und Bodybuilder über Rassismus, die Lage im Mittleren Osten, Trump & den Lockdown

Arvin Niknia wurde am 12.08.1983 in Teheran geboren. Nach dem Sturz des letzten iranischen Königs und dem Iran-Irak Krieg wanderte seine Familie nach Dänemark aus, wo Arvin seine Liebe zum Bodybuilding und zum Studieren entdeckte. Über Umwege gelangte er in die...

Wie konnte Trump vom Helden der Iraner zum Sündenbock werden? – Interview mit Arvin Niknia
Wie konnte Trump vom Helden der Iraner zum Sündenbock werden? – Interview mit Arvin Niknia

Wie konnte Trump vom Helden der Iraner zum Sündenbock werden? – Interview mit Arvin Niknia

Wir sind heute in Köln und treffen den in Dänemark lebenden Blogger und Bodybuilder mit iranischen Wurzeln, Arvin Niknia. Nach seinem Studium der Kultur des Mittleren Ostens, schrieb er mehrere Bücher, wie über den Aufstieg und Fall des Irans und des Mittleren...

Der Tourismus in Italien nach der Pandemie: Ein Neustart mit digitalen Strategien, der mit kritischen Themen beginnt, um sich neu zu erfinden und der von Capri aus ein permanentes Observatorium auf die Welt der italienischen Tourismuskommunikation ist.

Der Tourismus in Italien nach der Pandemie: Ein Neustart mit digitalen Strategien, der mit kritischen Themen beginnt, um sich neu zu erfinden und der von Capri aus ein permanentes Observatorium auf die Welt der italienischen Tourismuskommunikation ist.

" Die Digitalisierung von Unternehmen, die im Tourismussektor tätig sind, reicht nicht aus, wir müssen die Beziehung zum Touristen neu aufbauen, ausgehend von territorialen Marketingprojekten, die aber auf die neuen Bedürfnisse zugeschnitten sind, weshalb die...