Viele Immobilieninteressenten haben bei Neubauten das Problem, dass sie sich das fertige Objekt nicht vorstellen können. Das kann die Kaufentscheidung verzögern, da Kunden Schwierigkeiten haben auf Basis der vorliegenden Daten ihre finale Entscheidung zu treffen,

Mit dem flinto.webviewer gehört das Argument, dass sich der Immobilieninteressent das Objekt nicht vorstellen kann, ab sofort der Vergangenheit an. Das Start-up flinto.homes aus London hat mit dem flinto.webviewer ein innovatives Tool entwickelt, mit dem sich geplante Immobilien schon vor dem Bau und der Fertigstellung realitätsgetrau in 3D visualisieren lassen.

Virtuelle 3D-Rundgänge für neue Immobilien

Virtuelle 360°Grad-Rundgänge sind inzwischen fester Teil in der Vermarktung von bestehenden Immobilien. Sie sind in digitaler Form in vielen Inseraten und als Teil von Exposés zu finden. Doch leider fehlten solche Lösungen bisher für Neubauten und geplante Immobilien. Wer sich heute für einen Neubau interessiert, muss sich vor allem mit Plänen oder zweidimensionalen Visualisierungen ein Bild von der Immobilie machen.

Das englische Start-up flinto.homes hat sich der Herausforderung gestellt und das innovative Tool flinto.webviewer entwickelt. Dabei handelt es sich um einen webbasierten 3D-Rundgang für geplante oder noch im Bau befindliche Immobilien. Wer den flinto.webviewer nutzt, befindet sich auf einmal mitten in der neuen Immobilie und kann sich das Objekt realitätsgetreu vorstellen. Interessenten bekommen ganz einfach ein Gefühl für Räume und Proportionen der Immobilie. Das bringt Interessenten bei Ihrer Kaufentscheidung einen großen Schritt weiter.

Ein attraktiver Preis für die individuelle Visualisierung

Der flinto.webviewer richtet sich vor allem an Bauträger und Immobilienvermittler, die Neubauimmobilien online vermarkten. Die Visualisierung eines 2D-Grundrisses wird aktuell zu einem Grundpreis von 699 Euro angeboten. Damit lässt sich eine 3D-Visualisierung ohne 3D-Elemente wie Fenster und Türen sowie eine neutrale Außenansicht erstellen.

Weitere Funktionen mit der flinto.homes Virtual Reality App

Mit der Aktivierung von „goVR“ stehen Ihnen weitere Funktionen der flinto.homes Virtual Reality App zur Verfügung. Die Freischaltung von „goVR“ ist ein weiterer optionaler Service. Die modulare Kostenstruktur ist ein wichtiger Bestandteil der Philosophie von flinto.homes.

Die technischen Voraussetzungen

Für die Visualisierung wird lediglich der Grundriss mit den Größenangaben benötigt. Der flinto.webviewer läuft auf dem PC, Tablet oder dem Smartphone uns setzt keine Software vorraus.

Pressekontakt

flinto.homes Ldt. London UK
Fleet Street 107-111
London, EC4A 2AB

Telefon: +44 20 3885 0761
E-Mail: press@flinto.homes
Webseite: https://flinto.homes

News einreichen
close slider
News einreichen
 

Ihre Kontaktdaten:

Datenschutz *
Urheberechte *