Am 23. Oktober Punkt 18.00 Uhr veröffentlichte die Boygroup VAV ihre 5. neue Single ‘Senorita’ zusammen mit dem dazugehörigen Musikvideo.

In der freigegebenen Version gibt es viele südamerikanisch inspirierte Elemente. Die Mitglieder von VAV präsentierten auch neue, coole Styles. Da es sich bei dem Song um eine Zusammenarbeit von Latin-Pop und K-POP handelt, gibt es in VAV’s ‘Senorita’ auch eine kraftvolle Tanzchoreographie.

VAV’s “Señorita” ist ein Track, der von einem Mann handelt, der nach seiner großen Liebe sucht. Die freigegebene Version wurde vom MV-Team Sunny Visual produziert, die bereits mit vielen bekannten Stars wie HIGHTLIGHT, B1A4, NU’EST, MONSTA X und anderen zusammengearbeitet haben.

“Señorita” von VAV ist eigentlich eine Remake-Version des deutschen Künstlers Kay One. Der Originalproduzent des Songs, Stard Ova und der Hit-K-Pop-Produzent Ryan Jhun arbeiteten zusammen, um das Remake für eine einzigartige Kombination aus Latin Pop und K-Pop zu produzieren. Die Mitglieder Ayno und Lou haben auch an der Erstellung der Raps innerhalb des Songs mitgewirkt.

 

[Bilder von A TEAM Entertainment]